Kleine Wunder der Natur

Gemeinsam entdecken wir Insekten: Ängste weg, Begeisterung bleibt!

Präsenz-Workshops mit lebenden Insekten zum Anfassen in Berlin und Potsdam.

Suchst du nach einzigartigen Erlebnissen? Wir unterstützen Schulen, Kitas und Familienzentren dabei, fesselnde Abenteuer rund um Natur, Lebensmittel und andere Kulturen anzubieten.

Die junge Generation soll den Wert der Natur und die Bedeutung eines respektvollen Umgangs mit ihr schätzen lernen.

Unsere Mission ist es, unvergessliche Abenteuer zu gestalten, sei es in der Schule, der Kita oder zu Hause. Die lebenden Insekten im Raum zu haben, kann eine großartige Möglichkeit sein, Themen einzuführen. Die direkten Erfahrungen zum Anfassen sind unvergesslich.

Lass uns gemeinsam unvergessliche Erinnerungen kreieren. Wir sind bereit, dir zu helfen – lass uns loslegen!

Vorschule, 1. und 2. Klasse

Warum?

Unsere Workshops helfen dir zu erklären, wie wichtig Insekten sind. In unseren Geschichten bekommen die Insekten Namen. So wird auch Mücke Mia zur Freundin der Kinder.

Spielerische Workshops

  • Dauer: 60 Minuten
  • Personenzahl: bis ca. 10 Kinder
  • Alter: ab 4 Jahren
  • Wo: drinnen

Themen die gewählt werden können:

  • Spielerisch Insekten kennenlernen:
    • Was ist ein Insekt?
    • Was essen und trinken Insekten?
    • Wie sieht Insektenkacka aus?
    • Wie sehen Insektenbabys aus?

Workshopablauf

  • Bildergeschichte vorlesen
  • Insekten anfassen
  • Insekten füttern
  • Basteln

Preis

  • Pro Gruppe mit 10 Kindern: €60.
  • Für mehrere Gruppen am selben Ort: €50 pro Gruppe

Wann?

  • Zwischen 10:00 – 15:00 Uhr
  • Vorlaufzeit 21 Tage

3. bis 6. Klasse

Warum?

Unsere Workshops helfen dir zu erklären, wie wichtig Insekten sind, welche Funktion sie im Kreislauf des Lebens haben. Nach dem Workshop sehen die Schülerinnen und Schüler die Insekten nicht mehr als lästig an, sondern als interessant.

Spielerische Workshops

  • Dauer: 120 Minuten
  • Personenzahl: ca. 22 Kinder
  • Klasse: 3 – 6
  • Wo: drinnen oder draußen

Themen die gewählt werden können:

  • Insekten züchten (drinnen)
  • Verwandlung oder Metamorphose (drinnen)
  • Essbare Insekten (drinnen)
  • Insektensafari (draußen)

Workshopablauf

  • Wissensvermittlung mit einer Geschichte und Bildern,
  • Insekten anfassen (drinnen) oder beobachten (Krabbeltier-Safari),
  • Spiele und Bastelprojekte,
  • Verkostung von Insekten.

Preis

  • Pro Klasse mit ca. 22 Schülern: €150 + Kosten für Insekten.

Wann?

  • Zwischen 10:00 – 15:00 Uhr
  • Vorlaufzeit 21 Tage

7. bis 12. Klasse

Warum?

Unsere Workshops sind der erste Schritt zu einem nachhaltigen Lebensstil. Die Insekten nehmen die Schülerinnen und Schüler mit auf eine Reise zum Upcycling von Lebensmittelabfällen, zur Herstellung von natürlichem Dünger und zu anderen Kulturen.

Praktische Workshops

  • Dauer: 120 Minuten (mit kochen 180 Minuten)
  • Personenzahl: ca. 22 Kinder
  • Klasse: 7 – 12
  • Wo: drinnen

Themen im Standardworkshop:

  • Klimawandel
  • Artenvielfalt und Insekten im Ökosystem
  • Artenfieltfalt in Agrarsysteme
  • Nachhaltiger Konsum
  • Insekten als Ernährung der Zukunft:
    • Sind Nutzinsekten nachhaltig?
    • Sind essbare Insekten gesund?
    • Welche Insekten in welche Kulturen gegessen werden.
  • Essbare Insekten probieren – mit oder ohne Kochen.

Workshopablauf

  • Expertenvortrag,
  • Anfassen und Füttern von Insekten,
  • Erläuterung der einfachen Aufzucht,
  • Verkostung von essbaren Insekten (mit oder ohne Kochen).

Preis

  • Pro Klasse mit ca. 22 Schülern:
    • 120 Minuten: €200,
    • 180 Minuten: €275,
    • + Kosten für Insekten.

Wann?

  • Zwischen 10:00 – 15:00 Uhr
  • Vorlaufzeit 21 Tage

Das sagen Pädagog*innen und Lehrer*innen über meine Workshops